fbpx
Roberto

Roberto

Der Historiker

Der Geschmack der Tradition

Für ihn gibt es kein besseres Sprichwort als "Wir sind, was wir essen" und Roberto liebt Hausmannskost, lokale Aromen, die von Großmutter an Mutter weitergegeben werden, einen authentischen regionalen Geschmack. In Apulien ist er mit Milch und Panzerotti aufgewachsen und die Verbundenheit mit Streetfood, dem beliebten, Festivals und Feiern ist in ihm sehr stark. Er hat einen Abschluss in Geschichte und nach einem Master in Önogastronomischem Kulturerbe gründete er ApulianClub, eine Gourmetvereinigung, die gegründet wurde, um die kulinarischen Traditionen Apuliens zu verteidigen und zu fördern. In den letzten Jahren hat er sich mit seinem Fiat 500 der Schaffung von kulinarischen Erlebnissen verschrieben, zwischen Trockenmauern und Bauernhöfen, um die typischen Aromen der Region zu entdecken.

Vedi gli alttri Assaggiatori

0

OBEN

de_DE